Ein Garant für Tradition und Gastlichkeit

Wer kennt sie nicht die Traube in Eichelberg. Seit 1853 ist sie Inbegriff gemütlicher Gastronomie in den Löwensteiner Bergen. Durch ihre regionale und überregionale, gut bürgerliche Küche ist die Traube weit über das Weinsberger Tal hinaus bekannt geworden.

Die Familientradition wird nun durch Martin Frisch und Ehefrau Ute in der 6. Generation weitergeführt. Der gelernte Metzger und Koch, und seine Frau, ebenfalls gelernte Köchin, waren zusammen im Mainzer Hilton Hotel und im Schweizer Hotel Belvedere Steigenberger tätig, bevor sie 1998 den Betrieb von Herbert und Dorothea Frisch übernahmen und fortan für das leibliche Wohlergehen der Gäste sorgten.

So zeichnet sich die Speisekarte durch eine Vielfalt leckerer Gerichte aus. In modernen Ambiente bieten die Wirtsleute Wildspezialitäten aus heimischen Wäldern, frische Fischgerichte, vegetarische und gut bürgerliche Küche an. Eine große Auswahl gepflegter Weine, auch aus eigenem Weinbau und Biere runden das Ensemble ab und lassen den Gast bei gemütlicher Atmosphäre des Hauses den Alltag vergessen.

1999 wurde der Gastraum mit 47 Sitzplätzen komplett renoviert und dieses Jahr folgte nun das Nebenzimmer, das besonders für Festlichkeiten bis 50 Personen genutzt werden kann. Alles in allem ein traditionsreiches Gasthaus, das allen Anforderungen gerecht wird und bei dem Gast herzlich willkommen ist.

Traube Eichelberg
Fam. Frisch
Kolbensteige 8
74182 Obersulm-Eichelberg

Öffnungszeiten
Mo+Di Ruhetag
Mittwoch-Sonntag 11:30-14:00 Uhr & 17:00-22:00 Uhr

**Urlaub*: vom 4. bis einschl. 12. Oktober

Telefon: +49 7130 8130
Fax: +49 7130 8182
E-Mail: traube-eichelberg@t-online.de

Um die Karte anzeigen zu können, müssen sie Ihre Cookie Einstellungen anpassen

Cookie Einstellungen bearbeiten